KÖLN/BONN, DÜSSELDORF – Mit Eurowings ab Düsseldorf an den Atlantik. Mit Flügen zur portugiesischen Hafenstadt Porto bietet Eurowings nun auch ab kommenden Winterflugplan zwei wöchentliche Verbindungen an. Diese sind ab sofort unter www.eurowings.com buchbar.

Eurowings erweitert die Strecke Düsseldorf-Porto nun auch auf den Winterflugplan und startet ab dem 29. Oktober jeweils am Sonntagnachmittag ab Düsseldorf nach Porto, der Rückflug ist für den frühen Abend angesetzt. Ab dem 2. November kommt donnerstags eine zweite Verbindung hinzu. Der Hinflug findet in der Mittagszeit statt, der Rückflug von der portugiesischen Metropole wieder Richtung Düsseldorf am frühen Nachmittag.

Porto ist eine faszinierende und lebhafte Stadt, die sich langsam in ein beliebtes Urlaubsziel verwandelt. Sie gilt als Namensgeberin des Landes und wird daher als heimliche Hauptstadt Portugals gesehen. Die Stadt befindet sich an der Mündung des Douro, einem 897 Kilometer langen Fluss, der im Atlantik mündet. 
Am besten lässt sich die Stadt bei einem Spaziergang erkunden. In einem Labyrinth aus engen Straßen des Ribeira Viertels, dem ältesten Viertel der Stadt, das zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört, können sich Touristen vorbei an antiken Gebäuden treiben lassen oder in einem der zahlreichen Cafés entspannen.