KÖLN/BONN – Mit Eurowings und Singapore Airlines reisen Fluggäste künftig komfortabel nach Singapur und weiter nach ganz Asien. Nach dem Start der neuen Direktverbindung zwischen Düsseldorf und dem Stadtstaat Singapur hatten beide Airlines bereits im vergangenen Jahr ihre Zusammenarbeit begonnen. Mit dem zusätzlichen Abschluss einer umfangreichen Codeshare Vereinbarung intensivieren die Qualitäts-Low-Cost-Airline und der Star Alliance Partner diese Kooperation jetzt weiter. Sie bezieht sich neben den Verbindungen nach Düsseldorf jetzt auch auf die schon länger bestehenden Langstreckenflüge von Singapore Airlines ab München, Zürich und Manchester.

Das Codeshare-Abkommen beginnt am 22. Juni 2017 für insgesamt 15 Europa-Strecken der Eurowings ab und nach Düsseldorf, München, Zürich und Manchester. Künftig können die Zubringerflüge mit Eurowings in einem Ticket mit den Langstreckenflügen der vielfach preisgekrönten Fluggesellschaft kombiniert werden.

Dafür tragen viele Eurowings-Flüge in Zukunft zusätzlich die SQ-Flugnummern von Singapore Airlines. Für Kunden bedeutet dies, dass sie neben günstigen Zubringerverbindungen vom nahtlosen Übergang von der Langstrecke auf die Kurzstrecke und umgekehrt profitieren.

Eurowings-Geschäftsführer Oliver Wagner: „Wir freuen uns, dass eine der renommiertesten Fluggesellschaften der Welt Eurowings als Partner für eine enge Zusammenarbeit auf unseren Strecken nach Düsseldorf, München, Zürich und auch nach Manchester ausgewählt hat. Im Sinne der Kundenfreundlichkeit werden beide Partner von der neuen Zusammenarbeit profitieren: Unsere gemeinsamen Fluggäste erwartet künftig auf den Europastrecken mit Eurowings und der Langstrecke mit Singapore Airlines ein Reiseerlebnis, das in seinem jeweiligen Umfeld Maßstäbe setzt.“

„Wir freuen uns, mit Eurowings zusammenzuarbeiten, um zusätzliche Verbindungen zwischen Singapur und Europa anzubieten. Die Kooperation ist Teil unseres Konzepts, die Reichweite unseres Streckennetzes stetig zu erweitern. Unsere Kunden haben dadurch mehr Möglichkeiten, ihre Reisebedürfnisse zu erfüllen", erklärte Tan Kai Ping, Senior Vice President Marketing und Planung von Singapore Airlines.