KÖLN/BONN, DÜSSELDORF – Eurowings erweitert ihr Portfolio ab Düsseldorf und ergänzt den Langstreckenverkehr um ein weiteres karibisches Ziel: Puerto Plata. Der Ferienort in der Dominikanischen Republik ist ab sofort für unschlagbare 199,99€ oneway über www.eurowings.com oder per Smartphone und Tablet über die Eurowings App buchbar.

Erst kürzlich startete der erste Eurowings Langstreckenflug aus Düsseldorf Richtung Punta Cana im Osten der Halbinsel. Mit Puerto Plata im Norden des Landes, bietet Eurowings seinen Passagieren ein weiteres Stück Paradies gerade im Winter an. 

Der Erstflug startete am vergangenen Donnerstag, 14.12.2017 pünktlich um 12:20 Uhr in einem Langstreckenjet vom Typ Airbus A330. 

Der Rückflug erreichte Düsseldorf um 9:00 Uhr Freitagmorgen.

Die am schnellsten wachsende Airline Europas ist einer der Pioniere der Low-Cost-Langstrecke und in diesem Wachstumssegment bereits seit zwei Jahren erfolgreich unterwegs. 

Neben Düsseldorf bietet Eurowings die Low-Cost-Langstrecke von Köln/Bonn sowie ab Sommer 2018 auch von München aus an. Dabei genießen Passagiere den besten Langstreckenkomfort mit bequemen Sitzen und einem vielfältigen Bordentertainment-Angebot. Zudem können sie von zahlreichen Zubringerflügen von einem anderen Flughafen über Düsseldorf und Köln/Bonn anreisen und von dem weltweiten Streckenportfolio profitieren.