In Kürze ist es nun soweit: Eurowings, die zur Zeit am schnellsten wachsende Airline Europas, hebt mit einem modernen und qualitativ hochwertigen Catering Ende diesen Monats als erste Low-Cost-Airline mit einer Business Class – der BIZclass – von Düsseldorf nach New York ab. Tickets für die neue Eurowings BIZclass können ab dem 24. April 2018 ab unschlagbar günstigen 799,99€ online über eurowings.com oder über die Eurowings App gebucht werden: Außer einer komfortablen Reise in den berühmten Big Apple können sich Eurowings Passagiere in wenigen Tagen ihre BIZclass-Tickets von Düsseldorf aus nach Miami und Fort Myers in den USA, Punta Cana in der Dominikanischen Republik und nach Cancun in Mexiko sichern. 

Ideal für entspanntes Reisen auf der Langstrecke, das alle Sinne anspricht: Neben dem absoluten BIZclass-Highlight, dem Sitz, der sich per Knopfdruck vollautomatisch in ein zwei Meter langes Bett mit waagerechter Liegefläche („Full Flat“) verwandeln lässt, ist für das leibliche Wohl der BIZclass-Gäste durch die Kooperation mit jungen und modernen Partnern bestens gesorgt. Eurowings BIZclass-Passagiere können sich bei der Buchung schon einmal auf ein kühles Craft Beer von der Münchener Brauerei „Crew Republic“, einen trockenen Sauvignon Blanc des Mainzer Startups „Geile Weine“ oder einen biologisch angebauten Wohlfühl-Tee mit intensivem Aroma von Pukka freuen.

Das hochwertige Drei-Gänge-Menü, welches Eurowings ihren BIZclass-Gästen über den Wolken serviert, überzeugt alle fliegenden Gourmets, die Wert auf eine modern inspirierte, gesunde und raffinierte Küche legen: Von Poke Bowls mit Lachs oder Thunfisch, über Sobanudeln mit Shiitake bis hin zu einem traditionellen  Rindsgulasch – Gäste der BIZclass kommen durch die gelungene Menüauswahl der LSG Sky Chefs voll auf ihre Kosten. Gesunde und leckere Snacks des Hamburger Startups Foodist, wie zum Beispiel Apfel- und Grünkohlchips sowie Lakritzspezialitäten aus Dänemark von Lakrids, runden das neue Food-and-Drinks-Konzept der Eurowings BIZclass ab.

„Nachdem wir unseren neuen BIZclass-Sitz bereits erstmals im März auf der ITB in Berlin präsentiert haben, freuen wir uns nun unmittelbar vor unserem BIZclass-Erstflug nach New York besonders darauf, unsere Gäste mit einem hochwertigen Service zu überraschen, der aber deutlich moderner und lockerer ausfällt, als man es von einer klassischen Business Class erwarten würde“, kommentiert Katrin Rieger, Vice President Customer Experience & Product bei Eurowings.

Zusätzlich können sich Eurowings BIZclass-Gäste bei der Buchung ihres Langstreckenfluges ein Upgrade bei unserem Mietwagenpartner Hertz sichern: Wenn ein Mietwagen der Kleinwagenklasse in Kombination mit einem BIZclass-Ticket gebucht wird, erhalten Eurowings Passagiere ein Fahrzeug der Mittelklasse ohne Aufpreis. Das Angebot gilt an den Zielen New York, Miami, Fort Myers, Punta Cana und Cancun für alle Buchungen zwischen dem 24. April und 1. Mai 2018 für Anmietungen bis 30. April 2019.