KÖLN/BONN – Der Mietvertrag wurde heute unterzeichnet: Eurowings Digital, das Digitalunternehmen der Kölner Airline, sitzt ab kommendem Frühjahr im Carlswerk in Köln Mülheim. Der Umzug der rund 50 Digitalexperten von Gremberghoven, einem Stadtteil im Kölner Südosten, in die Schanzenstraße, ist für Februar/März 2019 geplant. Oliver Wagner, Geschäftsführer und Chief Commercial Officer bei Eurowings, kommentiert: „Ich freue mich sehr, dass Eurowings Digital ab Anfang 2019 zunächst auf 1000m2 mit 50 Kollegen anzutreffen sein wird. Unser Ziel ist es, innerhalb der nächsten drei Jahre 150 Digitalexperten in Köln Mülheim zu beschäftigen, die Lösungen auf das sich ändernde digitale Kundenverhalten finden und umsetzen.“ Bei dem neuen Unternehmensstandort in der Schanzenstraße handelt es sich um die attraktive Startup-Region Kölns: Der neue Unternehmenssitz von Eurowings Digital befindet sich in unmittelbarer Nähe zu weiteren Digitalunternehmen wie z.B. REWE Digital und OBI next.

Die neuen zentral gelegenen Räumlichkeiten von Eurowings Digital im Carlswerk sind modular aufgebaut, um den Mitarbeitern ein agiles, flexibles Arbeiten in wechselnden Teams zu ermöglichen. Die Innenausstattung der neuen Büros ermöglicht den Digitalexperten eine flexible Zusammenarbeit. Neben üblichen Meeting-Räumen wird es beispielweise verschiedene offene Bereiche wie Sitzecken geben, die weitere Austauschmöglichkeiten für Kleingruppen von etwa zwei bis vier Personen bieten. Die Möglichkeit, Wände zu beschriften oder als Projektionsfläche zu nutzen, lädt zu interdisziplinärer Projektarbeit ein. Eurowings Digital Mitarbeiter profitieren neben dem neuen Büro von attraktiven Benefits, wie vergünstigen Flugreisen für Freunde und Familie im gesamten Lufthansa- und Partnernetzwerk, Sportangeboten wie u.a. Yoga, und Mobilitätszuschüssen.

Henriette Reker, Oberbürgermeisterin der Stadt Köln, freut sich über den wichtigen Zuwachs: „Köln ist eine der digitalsten Städte Deutschlands – und zwar nicht nur bei der Infrastruktur. Köln verfügt ebenso über eine starke digitale Wirtschaft mit wichtigen und großen Playern, die die Chancen der digitalen Transformation aktiv umzusetzen wissen. Eurowings Digital mit dem neuen Unternehmenssitz in der Schanzenstraße ist mit talentierten Digitalexperten aus der Airline-Branche eine wertvolle Bereicherung für unser digitales Ökosystem.“

 „Eurowings Digital ist ein deutliches Zeichen für die konsequente Umsetzung der Digitalstrategie von Eurowings“, so Wagner. Ein zentrales Projekt von Eurowings Digital beschäftigt sich unter anderem damit, Kunden bei Problemen in der Reisekette schnell digitale Hilfestellungen an die Hand zu geben. Der offizielle Start der Digitalfirma ist für Ende dieses Jahres vorgesehen.