KÖLN/BONN - Durch die Insolvenz der Fluggesellschaft Germania ist erneut eine Sondersituation für die Luftfahrtindustrie in Deutschland und die betroffenen Passagiere eingetreten. Deshalb bietet Eurowings den aktuell im Ausland gestrandeten Gästen der Germania mit sofortiger Wirkung stark rabattierte Konditionen (50%) für Rückflüge nach Deutschland mit Eurowings in der Zeit bis Ende Februar 2019 an.

Und so geht’s:

Buchen

Buchen Sie einen Ersatzflug für Ihren ausgefallenen Rückflug nach Deutschland auf eurowings.com oder über unsere mobilen Services.

Unterlagen einreichen

Reichen Sie die folgenden Unterlagen bis zum 28.02.2019 an die E-Mail Adresse buchungsinfo(at)eurowings.com ein:

  • Buchungsbestätigung Ihres ausgefallenen Germania Fluges von einem ausländischen Abflughafen zu einem Zielflughafen in Deutschland.
  • Bitte beachten Sie, dass der ausgefallene Germania Flug im Zeitraum bis Ende Februar 2019 hätte stattfinden müssen.
  • Buchungsbestätigung Ihres ab dem 05.02.2019 gebuchten Eurowings Fluges.
  • Bitte tragen Sie in der Betreffzeile Ihrer Email zwingend „Erstattung Germania“ ein.

Erstattung erhalten 

Sie erhalten 50% des Eurowings Flugpreises zurück. Die Erstattung erfolgt automatisch über den Zahlungsweg, den Sie bei Ihrer Buchung auf eurowings.com gewählt haben. Innerdeutsche Flüge sind von der Erstattung ausgenommen. Dies gilt auch für Flüge, die auf anderen Buchungsportalen oder im Reisebüro gebucht wurden. Bitte buchen Sie Ihren Ersatzflug ausschließlich auf eurowings.com. Kunden, die ihren ausgefallenen Germania Flug als Teil einer Pauschalreise gebucht haben, wenden sich bitte an ihren Veranstalter. Wir bitten um Verständnis dafür, dass der Erstattungsprozess aufgrund der Anzahl an betroffenen Passagieren einige Wochen in Anspruch nehmen kann.