KÖLN/BONN, ZÜRICH – Eurowings treibt den Ausbau des Netzes an attraktiven Ferienstrecken auch von der Schweiz aus voran: Ab dem 1. April 2019 fliegt die Airline zunächst mit vier Verbindungen pro Woche, wenig später dann fünfmal pro Woche von Zürich nach Palma de Mallorca. Eurowings ergänzt mit den neuen Verbindungen das bestehende Angebot von SWISS und Edelweiss und bietet bereits jetzt das mit Abstand breiteste Angebot aus dem deutschsprachigen Raum auf die beliebte Ferieninsel. Die Airline aus dem Lufthansa-Konzern ist aktuell die zweitgrößte Fluggesellschaft am Airport von Palma.

Eurowings bietet die für Kurzurlauber und Feriengäste perfekte Flugverbindung an den Tagen Montag, Dienstag, Donnerstag, Samstag und später auch Sonntag an – mit Abflügen ab Zürich jeweils am späten Vormittag und Ankunft in Palma gut zwei Stunden später. Sonntags fliegt Eurowings abends, was den Gästen eine effektive Nutzung des Wochenendes für einen Kurzurlaub auf der frühsommerlichen Baleareninsel erlaubt.

Die Flüge können zu Preisen ab 69 CHF (ex Zürich) und 59 CHF (ex Palma) für den Oneway-Flug ab sofort gebucht werden – zum Beispiel im Internet unter www.eurowings.com oder über die Eurowings App.