Stadtkern von Pristina: Die Hauptstadt des Kosovo gilt als kulturelles Zentrum des Landes

Neues Ziel im Eurowings Programm ab Wien: Die Airline fliegt ab dem Winterflugplan 2019/20 einmal pro Woche von der österreichischen Hauptstadt nach Pristina im Kosovo. Die Direktverbindung wird mit einem Airbus A319 bedient, der seit diesem Sommer an der Eurowings Basis in Pristina stationiert ist. Mit der neuen Verbindung baut Eurowings ihr Streckennetz weiter aus und stärkt gleichzeitig ihre Position als drittgrößter europäischer Point-to-Point Carrier.

Pristina ist die zwölfte Eurowings Basis. Erst kürzlich waren die Verbindungen ab der Hauptstadt des Kosovo nach Düsseldorf, München und Stuttgart deutlich aufgestockt worden. Ebenfalls weiterhin angeflogen wird Genf. Insgesamt bietet die Airline mehr als 60 wöchentliche Frequenzen von und nach Pristina.