UNESCO Weltkulturerbe Florenz mit dem bekannten Fluss Arno

Eurowings nimmt zum Sommerflugplan 2020 neue Ziele ab Stuttgart auf: Ab dem 1. Juni 2020 fliegt die Airline zweimal wöchentlich, nämlich freitags und montags, auf die Mittelmeerinsel Malta zu einem One-way Preis ab 59,99€.

Ebenfalls ab dem 1. Juni 2020 startet Eurowings die Verbindung von Stuttgart ins italienische Florenz. Die Strecke wird viermal wöchentlich bedient – jeweils montags, mittwochs, freitags und sonntags – ab einem Preis von 39,99€ pro Strecke.

Ab 2. Juni 2020 können Passagiere außerdem von der Schwabenmetropole dienstags, donnerstags und samstags nach Belgrad fliegen. One-way-Preise sind ab 59,99€ verfügbar. Zusätzlich werden zum 1. Juni bereits bestehende Verbindungen von Stuttgart nach Barcelona, Rom und Venedig aufgestockt. Alle Strecken sind ab sofort unter eurowings.com oder über die Eurowings App einfach und bequem buchbar.

Der Inselstaat Malta liegt im Mittelmeer und hat drei bewohnte Inseln: Malta, Gozo und Comino. Besonders beliebtes Ausflugsziel ist die Blaue Lagune. Das Klima ist ganzjährig angenehm und selbst im Winter bei durchschnittlich 15 Grad sehr mild. Malta lädt mit zahlreichen Buchten, Sandstränden und Felsenhöhlen zu Ausflügen und Erkundungstouren ein.

Belgrad bedeutet übersetzt „die weiße Stadt“ und ist die Hauptstadt der Republik Serbien. Belgrad wird aufgrund seiner Lage an der Mündung der Save in die Donau oft als das Tor zum Balkan bezeichnet.

Florenz ist die Hauptstadt der italienischen Region Toskana und vor allem für ihre zahlreichen Kunst- und Architektur-Meisterwerke der Renaissance berühmt. So war sie auch Heimat von Leonardo da Vinci und Michelangelo. Im Jahre 1982 wurde die historische Innenstadt von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.