Michael Knitter wurde am 6. Februar.1966 in Bensberg geboren. Er ist seit August 2015 Mitglied der Geschäftsführung der Eurowings GmbH.

Michael Knitter, Verkehrsflugzeugführer, ist seit 1987 Lufthanseat. Seine bisherigen Aufgaben bei Lufthansa waren vielfältig: Nach seiner Ausbildung an der Verkehrsfliegerschule der Lufthansa in Bremen flog er zunächst als FO auf den Mustern B727 und A320 sowie als SFO auf dem Muster A340. 1998 wurde Michael Knitter Kapitän - zunächst auf dem Muster A 320, seit 2011 auf dem Muster A340, das er heute noch aktiv fliegt.

Neben seiner fliegerischen Aufgaben war Michael Knitter von 1991 bis 1997 als Referent in der Flotte A320/A340 tätig, bevor er 1998 als Leiter das Projekt „Personalentwicklung Cockpit“ verantwortete. 

Von 2001 bis 2005 war er Flugbetriebsleiter bei der Condor Berlin GmbH bevor er diese Funktion bis 2009 bei Germanwings innehatte.

2009 übernahm Michael Knitter die Leitung des Bereich Operations und wurde zum Accountable Manager der Germanwings GmbH ernannt.

Im April 2013 wurde Michael Knitter zum Geschäftsführer der Lufthansa CityLine GmbH bestellt, dort war er maßgeblich an der erfolgreichen Einführung des JUMP Projekts beteiligt.

Michael Knitter