09
April
2020
|
10:45
Europe/Amsterdam

Erste Sonderflüge aus Rumänien gelandet: Eurowings holt Erntehelfer ins Land

Zusammenfassung
  • Bereits mehr als 20.000 Registrierungen von Landwirten über Eurowings Web Portal

  • Erste Sonderflüge aus Rumänien heute in Berlin und Düsseldorf gelandet

  • Eurowings Geschäftsführer Michael Knitter: „Wir sichern die Versorgung mit Obst und Gemüse im Land und unterstützen Landwirte in dieser außerordentlich schwierigen Situation.“

  • Eurowings Erntehelferflüge nach Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Karlsruhe/Baden-Baden, Leipzig, Nürnberg und Frankfurt-Hahn

Die ersten Eurowings Erntehelferflüge mit dringend benötigten Arbeitskräften aus der Europäischen Union sind heute sicher in Deutschland gelandet: Die Airline holt ab diesem Donnerstag gemeinsam mit deutschen Bauernverbänden zehntausende Erntehelfer nach Deutschland. Am heutigen Donnerstag (9. April) sind die ersten Hundert Erntehelfer aus den rumänischen Städten Sibiu und Cluj sicher in Berlin-Schönefeld und Düsseldorf gelandet. Sie bringen für Landwirte in diesen Regionen die Ernte ein und helfen beim Pflanzen und Säen.

Unter der speziell für Sonderflüge eingerichteten Eurowings Erntehelfer-Website eurowings.com/erntehelfer können Landwirte ihren konkreten Bedarf an Sitzplätzen melden sowie den gewünschten Abflugort ihrer jeweiligen Erntehelfer und den gewünschten Ankunftsort in Deutschland. Eurowings und die gesamte Lufthansa Group stellen Landwirtschaftsverbänden und Landwirten auf dieser Basis entsprechende Sonderflüge zur Verfügung, wie u.a. die heute in Berlin und Düsseldorf eingetroffenen Sonderflüge.

Eurowings Geschäftsführer und Chief Operations Officer Michael Knitter zur Ankunft der ersten Erntehelfer: „Ich freue mich, dass wir mit dieser Aktion einen wertvollen gesellschaftlichen Beitrag zur Coronakrise leisten können. In den kommenden Wochen wird Eurowings zehntausende Saisonkräfte aus der Europäischen Union nach Deutschland einfliegen. Damit sichern wir die Versorgung mit Obst und Gemüse in Deutschland und unterstützen unsere Landwirte in dieser für alle außerordentlich schwierigen Situation.“

In den kommenden Tagen und Wochen finden weitere Eurowings Sonderflüge mit Erntehelfern an Bord statt. Neben Düsseldorf und Berlin werden dann auch die Flughäfen Hamburg, Karlsruhe/Baden-Baden, Leipzig, Nürnberg und Frankfurt-Hahn angesteuert.