05
September
2023
|
20:36
Europe/Amsterdam

Eurowings-Airbus ist fliegender Botschafter für SalzburgerLand

Airbus A320 in Sonderbeklebung als Werbebotschafter für Salzburg in ganz Europa unterwegs

Zusammenfassung
  • Airbus A320 in Sonderbeklebung als Werbebotschafter für Salzburg in ganz Europa unterwegs
  • Branding macht auf Urlaubsregion Salzburg aufmerksam
  • Gemeinsames Projekt des Salzburger Flughafens mit Eurowings und SalzburgerLand Tourismus

Warum nicht mit außergewöhnlichen Mitteln auf die einmalige Urlaubs- und Erholungsregion Salzburg aufmerksam machen? Das dachten sich auch die Marketing-Experten des Flughafens und setzten gemeinsam mit dem SalzburgerLand Tourismus und der Lufthansa Tochter Eurowings eine geniale Werbeidee um. Dort, wo normalerweise nur Airline-Name und Kennzeichen zu finden sind, wird ab sofort „Salzburg“ in die Welt getragen. „Es ist für uns eine besondere Freude gemeinsam mit unserem langjährigen Partner Eurowings, Salzburg über die Grenzen hinaus präsentieren zu können. Diese besondere Werbeform generiert eine hohe Aufmerksamkeit für unseren Flughafen, die Stadt und die Region und lockt so weitere Gäste in die Stadt und das Land Salzburg. Denn eines ist gewiss – wer mit dem Flugzeug anreist, kommt nicht nur für Stunden, dieser Passagier ist gekommen, um länger zu bleiben.“, so Bettina Ganghofer, Geschäftsführerin des Salzburger Flughafens.

Werbebotschaften direkt am und mit dem Flugzeug zu verbreiten, garantiert einen hohen Erinnerungsfaktor bei allen Betrachtern. „Wir sind ein Flughafen und wir wollen so viele Qualitätspassagiere und Nächtigungsgäste wie möglich nach Salzburg bringen. Was liegt da näher als auch einmal ungewöhnliche Werbeflächen zu nutzen?“, so Ganghofer weiter.

Österreich ist ein klassisches Tourismusland und lebt zu einem Teil von den Menschen, die über das Jahr zu Besuch kommen. Salzburg spielt hier als das „Herz Westösterreichs“ eine maßgebliche Rolle, speziell im Wintertourismus. Als wichtige Verkehrsdrehscheibe hat der Salzburger Flughafen in den letzten Jahrzehnten viele Millionen Passagiere begrüßen können, die Salzburg als ihre Sommer- oder Wintererholungsdestination ausgewählt haben.

„Über 75 Prozent unserer Gäste kommen aus dem Ausland – insbesondere Gäste aus Europa, aber auch aus Fernmärkten wie den USA, aus Asien oder dem arabischen Raum schätzen unser Kulturangebot von Weltformat und die vielfältigen Möglichkeiten für Aktivitäten in der alpinen Natur“, sagt Leo Bauernberger, Geschäftsführer der SalzburgerLand Tourismus Gesellschaft (SLTG). „Für uns als internationale Premium-Destination sind daher starke Mobilitätspartner mit einem weltweiten Netzwerk entscheidend für den Erfolg der Zukunft. Es freut uns sehr, dass Eurowings ab sofort nicht mehr ‚nur‘ die Gäste aus ganz Europa schnell und bequem zum Salzburg Airport bringt, sondern auch das SalzburgerLand sichtbar über unsere Landesgrenzen hinausträgt“, so SLT Geschäftsführer Leo Bauernberger.

„Wir freuen uns darüber, dass wir die erfolgreiche Partnerschaft mit dem Flughafen Salzburg und SalzburgerLand Tourismus ausbauen und jetzt einen fliegenden Markenbotschafter in unserer Flotte haben. Der Airbus A320 ist ein sichtbares Zeichen für die Verbundenheit mit dem Standort Salzburg und der ganzen Region. Salzburg ist für Eurowings in Österreich die größte und wichtigste Basis und von hier aus bieten wir als „Home Carrier Salzburgs“ ein attraktives Angebot an Urlaubsdestinationen und Städteverbindungen in ganz Europa und bringen gleichzeitig viele Gäste nach Salzburg. Wir sind stolz darauf, dass wir ab sofort mit dem neuen Markenbotschafter einen Hingucker fliegen, der an vielen Flughäfen Europas für die Region Salzburg werben wird“, so Eurowings COO Edi Wolfensberger.

Diese Presseinformation teilen