03
August
2023
|
10:51
Europe/Amsterdam

Eurowings bereits nach erstem Halbjahr 2023 profitabel

Zusammenfassung

Die Fluggesellschaft Eurowings hat im ersten Halbjahr 2023 einen wichtigen Meilenstein erreicht.

Deutschlands größter Ferienflieger hat das Ergebnis nach sechs Monaten um mehr als 200 Mio. Euro gegenüber Vorjahr verbessert und bereits vor dem traditionell verkehrsreichsten Sommer-Quartal (Q3) die Gewinnschwelle überschritten.

Der Fortschritt wird stärker deutlich, wenn das erste Halbjahr 2023 mit Zahlen vor der Pandemie verglichen wird. Auch gegenüber 2019 beträgt die Verbesserung nach sechs Monaten 170 Mio. Euro. Mit anderen Worten: Eurowings hat das Ergebnis nach sechs Monaten jeden Tag um etwa eine Million Euro verbessert.

CEO Jens Bischof: „Die Entwicklung, die Eurowings aus der schwersten Krise der Luftfahrt genommen hat, ist außergewöhnlich. Es sind unsere Teams in Deutschland und an zahlreichen Standorten innerhalb Europas, die diesen Turnaround ermöglicht haben. Ich bin stolz auf unsere Teamleistung.“