31
März
2023
|
15:43
Europe/Amsterdam

Eurowings verbietet Jogginghosen an Bord

Erste deutsche Airline verschärft Kleiderordnung für Reisende

Zusammenfassung
  • Jogginghosen-Verbot an NRW-Schulen wird konsequent übertragen

  • Outfit-Kontrollen am Check-In-Schalter und Gate – Umziehen möglich

  • Leihhosen für den Flug gegen Reinigungsgebühr erhältlich

  • Eurowings CEO Jens Bischof: „Wer Jogginghosen trägt, hat die Kontrolle übers Reisen verloren.“

Schluss mit dem Schlabber-Look: Nach dem ersten Jogginghosen-Verbot an deutschen Schulen verschärft auch Eurowings die Kleiderordnung an Bord. Deutschlands größter Ferienflieger untersagt Passagier:innen fortan das Tragen von Jogginghosen in Flugzeugen. Mit dieser Maßnahme schärft die Lufthansa Tochter ihr Profil als Value-Airline und lädt das Erlebnis Flugreise wieder neu auf. Die Kleiderordnung über den Wolken gilt ab sofort auf allen Eurowings Flügen – mit Ausnahme einer Kulanzregelung bis 30. April 2023. Reisende, die bereits einen Flug gebucht haben, werden vorab per E-Mail über die neue Dresscode-Verordnung informiert.

Leihhosen erhältlich, Umziehen in temporären Umkleidekabinen möglich

Das Eurowings Bodenpersonal ist angehalten, bereits am Check-in-Schalter einen kritischen Blick auf das Outfit zu werfen, sodass Gäste noch die Möglichkeit haben, eine angemessene Alternative für den Flug aus dem Koffer zu holen. Zu diesem Zweck werden temporäre Umkleidekabinen eingerichtet. Zusätzlich bietet Eurowings auch Leihhosen gegen eine Gebühr an. Die Airline geht davon aus, dass durch die verschiedenen Möglichkeiten kein Fluggast am Boden bleiben muss.

Eurowings CEO Jens Bischof begründet die Entscheidung wie folgt: „Wir stellen fest, dass Fluggäste seit der Corona-Pandemie sichtbar an Stilsicherheit verloren haben und sich an Bord unserer Flugzeuge ein Schlabber-Look Bahn bricht. Diesen Trend müssen wir stoppen – unsere Lufthansa-DNA verpflichtet uns dazu.“

Achtung Aprilscherz: Lassen Sie sich nicht weiter veräppeln!

Selbstverständlich schreiben wir unseren Gästen keine Kleiderordnung vor. Fliegen symbolisiert Freiheit – und als moderne Value Airline steht Eurowings nicht für Kleidervorschriften und Verbote, sondern für Offenheit und sportlichen Chic. Symbol dieser Haltung sind unsere weißen Sportschuhe, die Eurowings Crews regelmäßig an den sogenannten „Sneaker Flydays“ zur Uniform tragen.