17
Januar
2019
|
10:54
Europe/Amsterdam

Vom Dom nach Rom und zurück

Zusammenfassung

Eurowings fliegt das Kölner Dreigestirn zum Papst

Großes Staunen bei den Passagieren gestern auf dem EW-Flug 887 von Rom nach Köln: Ist das nicht...?
Genau: Sie waren es: Das leibhaftige Kölner Dreigestirn mit Prinz Marc I., Bauer Markus und Jungfrau Catherina in vollem Ornat. Drei Männer mit einer erfolgreichen Mission nur wenige Tage nach ihrer Proklamation: Eine zweitägige Pilgerreise nach Rom und als Höhepunkt eine Audienz bei Papst Franziskus im Vatikan.

Eingefädelt hatte das der ebenfalls mitteisende Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki dank seinem kurzen Draht zum Heiligen Stuhl. Eskortiert wurden die höchsten kölschen Jecken von den Vorstandsmitgliedern des Festkommitees Kölner Karneval. Da kamen sie also in Rom an Bord - strahlend und beflügelt vom päpstlichen Segen.